Skip to main content

SBF Forum

The Association of Swiss Professional Photographers and Film Creators (SBF) launched the SBF FORUM as a new platform in May 2012. The SBF FORUM aims to take up topics related to photography, to provide impetus and to promote an exciting dialogue among photographers across regions. Photographers and lecturers are regularly invited to report on their work or give lectures on a wide variety of issues in one evening. Some of these events are offered exclusively and free of charge to our SBF members - but some are also open to a wide audience.


Donnerstag 06/09/18 19:00
Kornhaus Stadtsaal 1. OG, Bern

Reto Schild
Glaub mir – ich bin Werber

«look»
Bildtrends von «göttlich» bis «Scheissästhetik»

Am SBF Forum 2018 im Kornhausforum in Bern wird Reto Schild ein Referat über die Entstehung von Ideen, Bildtrends und Resümees über die eigenen Entscheidungen dazu halten. Reto Schild ist Chief Creative Officer der internationalen Netzwerkagentur Havas Village und verantwortlich für die Kreation Schweiz. Auszeichungen erhielt er von ADC Schweiz, Best of Swiss Web, Swissgraphic Essence, German Design Award, EPICA, Eurobest und Cannes Lions. Die Verbindung von Kreation und Media bringt neue Ideen für einen anspruchsvollen Markt, der integrierte Lösungen fordert. Diese Herausforderung im Kreationsalltag zu meistern, beschreibt Schild mit dem Mut, neue Wege zu gehen. Die Freude der Entwicklung einer Kreativkultur des digitalen Zeitalters, in dem Agilität eine neue Realität ist. Seit über zwanzig Jahren als Kreativer in der Werbung tätig, entwickelt Schild Kampagnen für nationale und internationale Marken. Seine Gebiete sind dabei Film, Foto, Animation, und Digital User Experience

Der Anlass ist öffentlich und kostenlos. Wir freuen uns über ein breites, fotografiebegeistertes Publikum.


Donnerstag 14/09/17 19:00
Kornhaus Stadtsaal 1. OG, Bern

Alex Kühni
Mosul – im Herzen der Finsternis

Das diesjährige SBF FORUM ist in zweierlei Hinsicht einzigartig: Es findet während der Werkschau Bern, der Fotoausstellung im Kornhausforum in Bern, in einem der Vortragsräume statt.

Und wir haben einen Fotojournalisten zu Gast, der von seinen Einsätzen in Kriegsgebieten erzählt und vom Leben und den Geschehnissen jener Orte berichtet, an die kaum jemand «reist». Alex Kühni zeigt freie Arbeiten und Bilder, die in diversen Zeitungen veröffentlicht wurden.

Alex Kühni ist Fotojournalist und Dozent an der Schule für Gestaltung Bern und Biel. Seit zwei Jahren liegt der Fokus seiner Arbeit auf dem Krieg gegen den IS im Nordirak. Seine

Der Anlass ist öffentlich und kostenlos. Wir freuen uns über ein breites, fotografiebegeistertes Publikum.