Skip to main content

News

News zum SBF und seinen Mitgliedern. Weitere News über Ausstellungen, Informationen, Veranstaltungen und Wettbewerbe erhalten sie über unseren Newsletter SBF INFO und über Facebook.


News SBF Mitglieder: Roberto Conciatori

24.11.2019

© Roberto Canciatori

«Rehearsing Afrofuturism». Afrofuturismus ist nicht nur im Film und in der Musik eine tonangebende Stilrichtung. Auch in der bildenden Kunst taucht der Begriff zunehmend auf. Black Art ist heute Trend. Ihre Vertreter entwerfen ihre Zukunft als futuristisches und gesellschaftskritisches Märchen. Die Bewegung nennt sich «Afrofuturismus» und bezeichnet die Suche nach kultureller Heimat, nach Identität und Selbstbestimmung und die Befreiung von weisser Herrschaft.

Der Basler Regisseur Patrick Gusset setzte die Suche nach einer neuen Sprache in der Produktion «Rehearsing Afrofuturism» 2018 um, die Masken für die Theaterproduktion entwarf die Baslerin Kostümbildnerin Diana Ammann. Diese Masken haben den Luzerner SBF Fotografen Roberto Conciatori zu seiner neusten Bildserie motiviert. «Meine Inspiration dazu findet sich in der afrikanischen Kultur wieder», erklärt der Fotograf. «Masken sind mehr als eine Maskerade». Hinter den Masken würde die Grenze zwischen Wirklichkeit und Illusion verschwimmen. Im Projekt «Rehearsing Afrofuturism» würden diese Elemente zum Tragen kommen.

Die Bildserie ist eine freie Arbeit von Conciatori in Zusammenarbeit mit Ammann und Monique Schnyder (Tanz).

Goldpartner

Silberpartner